Bettenaufzug Cibes A8000

Bettenlift

  • Nutzlast von 1000 kg 
  • Für Pflegebetten, Tragbahren, Rollstühle
  • Für Personengruppen

KOSTENLOSES ANGEBOT 

Bettenlift Cibes A8000

BETTENLIFT & KRANKENTRAGENLIFT

Der Bettenlift & Krankentragenlift hat eine Tragfähigkeit von 1000 kg und ist für Betten, Tragen und große Personengruppen zugänglich. Dieser multifunktionale Aufzug lässt sich mit minimalen baulichen Maßnahmen auch in bestehenden Gebäuden einfach installieren. Aus diesem Grund wird der Cibes Bettenlift häufig in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Bestattungsinstituten eingesetzt.

Der Bettenlift & Krankentragenlift verfügt über eine sehr große Plattform, eine Tragfähigkeit von 1000 kg, alle Sicherheitsanforderungen und ist zudem bedienerfreundlich. Dadurch eignet sich dieser Lift sehr gut für den Gesundheitsbereich.

Aufgrund der Größe der Plattform kann der Bettenlift für Betten/Tragen und Personengruppen von bis zu 13 Personen verwendet werden.

Der Bettenlift kann mit 6 Haltestellen bis zu einer Hubhöhe von 13 Metern ausgeführt werden. Der Lift ist komplett freistehend und kann mit einem mitgelieferten Schacht installiert werden.

ERZÄHLEN SIE UNS VON IHREM PROJEKT

ONLINE-LIFTBERATUNG

Sie möchten uns von Ihrem Projekt erzählen und mehr über unsere Produkte erfahren? Kommen Sie in unsere Online-Liftberatung und lassen Sie sich von unseren Liftexperten alle Ihre Fragen zum Thema Lift beantworten.

Am Ende des Gesprächs haben Sie die Möglichkeit ein individuelles Angebot für Ihren Lift zu erhalten – buchen Sie jetzt!

ABMESSUNGEN BETTENLIFT

Unsere Maße sind in Millimetern angegeben. Die Breite und Tiefe des Lifts stellen die Außenabmessungen dar. Die Plattformbreite und -tiefe zeigt Ihre tatsächliche Plattformgröße an.

Der Bettenlift erfordert eine Absenkung im unteren Stockwerk von nur 130 mm.

Für spezielle architektonische Nischengrößen, die von den Türpositionen abhängen, kontaktieren Sie uns bitte für eine persönliche Beratung.

ANGEBOT ANFORDERN

PLATTFORMGRÖßEN – BxT DURCHBRUCHABMESSUNG – BxT
1105 x 2180 mm 1595 x 2310 mm
1405 x 1980 mm 1895 x 2110 mm
1405 x 2480 mm 1895 x 2610 mm
Cibes A8000.pdf

Der Bettenlift als multifunktionaler Aufzug

Der Bettenlift eignet sich für den schnellen und sicheren Liegendtransport in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Bestattungsinstituten. Die Tragfähigkeit von 1 000 Kilogramm prädestiniert den Lift auch für den Transport von Personen. Auf der großen Plattform finden bis zu 13 Menschen Platz. Die großzügige Raumaufteilung ermöglicht ein unkompliziertes Verschieben der Tragen und Betten. Neben der multifunktionalen Nutzbarkeit zählen die bedienerfreundliche Technik, die Barrierefreiheit und Sicherheit zu den Vorteilen des Aufzugs. Vor allem in der Pflege und im Gesundheitswesen zeigt das Modell seine Stärken. Das Ein- und Ausfahren der Pflegebetten funktioniert schnell und reibungslos. Personal und Patienten profitieren von einer angenehmen und nahezu erschütterungsfreien Fahrt. Dank des ruhigen Fahrverhaltens lassen sich auch empfindliche medizinische Geräte sicher und komfortabel transportieren. Kurzum, die Liftanlage überzeugt mit universellen Einsatzmöglichkeiten und erleichtert den Alltag in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen erheblich.

Zertifizierte Sicherheit in der Pflege

Der CE-zertifizierte Bettenaufzug entspricht den strengen gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Barrierefreiheit. Zugleich erfüllt er die Anforderungen der europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Die Inspektion des Bettenlifts ist nicht notwendig. Eine batteriebetriebene, automatische Notabsenkung ist serienmäßig verbaut. Die Liftanlage lässt sich von nahezu allen Personen einfach bedienen. Eine optional hinzufügbare Fernaufnahmetaste und ein automatischer Türöffner ermöglichen auch Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung die leichte Bedienung des Aufzugs. Sowohl das Bedienfeld als auch die Plattform selbst entsprechen sämtlichen Sicherheitsanforderungen. In kritischen Situationen stoppt das System von selbst. Um ein Einklemmen zu vermeiden, verfügt die Liftanlage über mehrere an und um der Plattform angeordnete Sicherheitsvorrichtungen sowie über eine Totmannfunktion. Die Totmannfunktion bewirkt ein sofortiges Anhalten der Liftanlage, sobald die bedienende Person die Schalter nicht mehr betätigt. Als bislang einziger Spezialaufzug für Betten erfüllt das Modell den Sicherheitsstandard SIL3.

Funktionaler Bettenlift für den flexiblen Einsatz

Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser nutzen mit dem Lift den größten spindelgetriebenen Lastaufzug Deutschlands. Die baulichen Maßnahmen für die Montage des Aufzugs sind geringfügig. Das Modell lässt sich in der Regel einfach in eine bestehende Gebäudestruktur integrieren. Mit einem hohen Maß an Gestaltungsfreiheit fügt sich der Bettenaufzug harmonisch in das Ambiente ein. Dabei kommt vor allem der praktische Aspekt voll zum Tragen, denn bei den Liften handelt es sich um eine hochfunktionale Technik, die die speziellen Bedürfnisse in der Pflege berücksichtigt. Den Aufzug für den Transport der Pflegebetten gibt es in unterschiedlichen Höhen. Generell ist eine Hubhöhe von bis zu 13 Metern mit maximal sechs Haltestellen leicht realisierbar. Die komplett freistehende Liftanlage steht optional mit einem kompatiblen Schacht zur Verfügung. Die Bemessung der Tiefe und Breite der Bettenaufzüge erfolgt millimetergenau. Es ist lediglich eine Absenkung im unteren Geschoss von etwa 13 Zentimetern notwendig. Sind von den Türpositionen abhängige, architektonisch bedingte Spezialgrößen für Nischen gewünscht, dann stehen wir gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

MEHR INFORMATIONEN?

UNSERE BERATER STEHEN FÜR SIE BEREIT!

Lassen Sie sich gerne von einem Cibes Lift-Mitarbeiter beraten. Wir besprechen alles rund um die Möglichkeiten, Finanzierung und Zuschüsse.

+49 (0) 30 403 678 40 ANRUFEN    ANGEBOT ANFORDERN