DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

1                 HINTERGRUND

Sie sollten sich immer sicher fühlen, wenn Sie der Cibes Lift Group AB und ihren Tochtergesellschaften (“Cibes” oder der “Gesellschaft”) personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Cibes sicherstellt, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verarbeitet werden. Ihr Recht auf Privatsphäre und dass Sie uns weiterhin vertrauen, ist für uns von großer Bedeutung.

In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie Cibes Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und verwendet, wenn Sie Kunde sind, sich für eine Stelle bewerben, unsere Website (www.cibeslift.com) besuchen oder unsere Anwendung nutzen, oder wenn Sie ein Unternehmen vertreten, das Kunde, potenzieller Kunde, Vertriebspartner oder Partner von Cibes ist. Diese Datenschutzerklärung beschreibt auch Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können.

Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzbestimmungen von Cibes haben, zögern Sie bitte nicht, das Unternehmen zu kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an gdpr@cibesliftgroup.com senden.

 

2                VERANTWORTLICHE PARTEI

Cibes Lift Group AB, schwedische Registrierungsnummer 556343-1484, Utmarksvägen 13, SE-802 91 Gävle, Schweden, ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche Partei und ist daher dafür verantwortlich, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht korrekt und sicher verarbeitet werden. Die Kontaktinformationen des Unternehmens finden Sie im Abschnitt “Kontakt” unten.

Cibes hat eine Gruppe von Personen zum Datenschutz ernannt (“Datenschutzgruppe”), die für die Überwachung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cibes und die Sicherstellung, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt. Sie können die Datenschutzgruppe über die E-Mail-Adresse gdpr@cibesliftgroup.com kontaktieren.

 

3                WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET CIBES?

Personenbezogene Daten sind alle Arten von Informationen, die direkt oder indirekt zur Identifizierung einer lebenden natürlichen Person verwendet werden können. Ihre personenbezogenen Daten sind Informationen über Sie. Beispiele für personenbezogene Daten sind Namen, Kontaktdaten, Bilder von Ihnen und IP-Adressen.

Unter Verarbeitung versteht man alle Arten von Handlungen, die mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, wie z.B. das Sammeln, Speichern, Verwenden, Verarbeiten und Übermitteln von personenbezogenen Daten.

Kunden (Privatkunden und Einzelunternehmen):
Cibes sammelt und speichert die folgenden Informationen über Sie als Kunde:

  • Personen- und Kontaktinformationen, wie Name, persönliche Identifikationsnummer oder Firmenbuchnummer, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Titel usw.
  • Informationen, die Sie als Kunde Cibes per E-Mail, durch Ihre Aktivitäten in unseren sozialen Medien oder über andere Kommunikationskanäle zur Verfügung stellen.
  • Informationen aus Kundenbefragungen und Kundenbewertungen.
  • Zahlungs- und Kaufhistorie.
  • Zahlungsinformationen, wie Bankverbindung, Kontonummer, IBAN, SWIFT etc.
  • Login und andere Zugriffsrechte, wie Benutzername und Passwort für das Bestellsystem von Cibes.
    – Informationen aus dem Gewährleistungsbereich.
  • Informationen, die Sie als Kunde Cibes während eines Service- oder Kundensupportangebots zur Verfügung stellen.
  • In anwendbaren Fällen, im Zusammenhang mit Firmenveranstaltungen und Meetings, Lebensmittelpräferenzen, Allergien und/oder Behinderungen.
  • In anwendbaren Fällen Daten von Überwachungskameras, die in Verbindung mit und innerhalb der Räumlichkeiten von Cibes installiert sind.
Unternehmensvertretter für z.B. Kunden und Partner
Cibes sammelt und speichert die folgenden Informationen über Sie als Vertreter eines Unternehmens / einer Organisation:

  • Personen- und Kontaktinformationen wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Titel, Position, Arbeitgeber usw.
  • Informationen, die Sie als Kunde Cibes per E-Mail, durch Ihre Aktivitäten in unseren sozialen Medien oder über andere Kommunikationskanäle zur Verfügung stellen.
  • Login und andere Zugriffsrechte, wie Benutzername und Passwort für das Bestellsystem von Cibes.
  • In anwendbaren Fällen Geburtsdatum, Nationalität, Bild und Ausweis.
  • In anwendbaren Fällen, im Zusammenhang mit Firmenveranstaltungen und Meetings, Lebensmittelpräferenzen, Allergien und/oder Behinderungen.
  • In anwendbaren Fällen Daten von Überwachungskameras, die in Verbindung mit und innerhalb der Räumlichkeiten von Cibes installiert sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel bei dem Unternehmen/Organisation, das Sie vertreten, erhoben, in einigen Fällen aber auch direkt bei Ihnen, z.B. durch E-Mail-Korrespondenz oder andere Kommunikation, im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an unseren Firmenveranstaltungen oder Meetings und wenn Sie in unseren sozialen Medien aktiv sind. Cibes kann auch personenbezogene Daten von Ihnen von einem anderen Unternehmen der Cibes-Gruppe oder den anderen Partnern von Cibes erfassen. Darüber hinaus nutzt das Unternehmen bei Bedarf externe Informationsdienste, um zusätzliche Informationen wie Titel- und Kontaktinformationen zu sammeln.

Potenzielle Kunden und Unternehmensvertreter für potenzielle Kunden:
Cibes kann die folgenden Informationen über Sie als potenzieller Kunde oder als Vertreter eines Unternehmens/Organisation, das ein potenzieller Kunde ist, sammeln und speichern:

  • Personen- und Kontaktinformationen wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Titel, Position, Arbeitgeber usw.
Besucher der Website von Cibes und Benutzer der Anwendung von Cibes:
Cibes sammelt die folgenden Informationen über Sie, die unsere Website besuchen und unsere Anwendung nutzen:

  • Technische Informationen wie IP-Adresse, MAC-Adresse, URL, eindeutige Geräte-ID, Netzwerk- und Computerleistung, Browsertyp, Sprach- und Identifikationseinstellungen, allgemeine geografische Lage, Betriebssystem und andere Daten aus Cookies.
Personalbeschaffung (Stellenbewerber):
Cibes sammelt die folgenden Informationen über Sie, die sich auf Positionen innerhalb des Unternehmens beziehen:

  • Personen- und Kontaktinformationen, wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Titel, Position, Arbeitgeber, etc.
  • Personenbezogene Daten aus Lebenslauf und Anschreiben.
  • In anwendbaren Fällen ein Profilbild.
  • Andere personenbezogene Daten, die Sie uns während des Einstellungsverfahrens zur Verfügung stellen.
  • In anwendbaren Fällen, z.B. bei einem Interview in Cibes, Daten von Überwachungskameras, die in Verbindung mit und innerhalb der Räumlichkeiten von Cibes installiert wurden.

Ihre personenbezogenen Daten werden direkt von Ihnen oder von der Personalagentur, über die Sie sich bewerben, erhoben.

4                CIBES’ VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die Rechtsgrundlage, die wir für jede Verarbeitung haben und für die wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, sind in den folgenden Tabellen aufgeführt.

Cibes speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig, um die Zwecke zu erfüllen, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, oder solange Cibes verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten gesetzeskonform zu speichern oder die Rechtsgüter von Cibes zu schützen, z.B. bei einem laufenden Rechtsverfahren. Ihre personenbezogenen Daten werden danach gelöscht. Für weitere Details lesen Sie bitte die folgenden Tabellen oder kontaktieren Sie Cibes. Die Kontaktinformationen finden Sie im Abschnitt “Kontakt” weiter unten.

Kunden (Privatkunden und Einzelunternehmen):
Zweck Rechtsgrundlage Lagerdauer
Um Ihre Kundenbeziehung mit Cibes verwalten zu können und den Kontakt für die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, die Erbringung von Dienstleistungen für bestehende Produkte von Cibes aufrechtzuerhalten.

Die persönliche Identifikationsnummer wird nur zur korrekten Identifizierung gespeichert.

Um die Vereinbarung mit dem Kunden zu erfüllen. Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung haben und alle Verpflichtungen aus dem Vertrag offen sind.
Zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, wie z.B. Sicherheitsanforderungen und Buchhaltungsanforderungen. Die Verarbeitung ist notwendig, um die gesetzlichen Verpflichtungen des Unternehmens zu erfüllen. Einige personenbezogene Daten werden zum Zwecke der Einhaltung des geltenden Bilanzrechts sieben Jahre lang gespeichert, gerechnet ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Geschäftsjahr, zu dem die Daten gehörten, endete.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie Cibes gesetzlich verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern.

Um das Marketing und die Kommunikation der Fortschritte von Cibes bei der Produktentwicklung zu ermöglichen, z.B. durch den Versand von Newslettern und anderem Marketingmaterial, Einladungen zu Veranstaltungen und Meetings etc. Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes an der Vermarktung seines Unternehmens und seiner Produkte an seine Kunden zu wahren (berechtigtes Interesse). Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung unterhalten oder bis Sie sich abmelden.
Ermöglichen Sie Kundenbefragungen und andere Marktstudien zu den Produkten von Cibes und dem Kauferlebnis des Kunden. Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes an der Bewertung und Entwicklung seiner Produkte, seines Marketings und seiner Marke zu wahren. (legitimes Interesse). Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung haben.
Den Kunden zu ermöglichen, ihre Zahlungen zu leisten und die Kaufhistorie zu analysieren, um den Kunden die richtigen Produkte und das richtige Marketing anzubieten, und um die Leistung, den Umsatz und den Bedarf der Verkäufer von Cibes an der Entwicklung ihrer Arbeitsfähigkeiten zu verfolgen. Um die Vereinbarung mit dem Kunden zu erfüllen.

Die Verarbeitung ist notwendig, um das Interesse von Cibes an der Vermarktung seines Unternehmens und seiner Produkte an die Kunden zu wecken, die Kaufhistorie der Kunden zu berücksichtigen und die Leistung der Verkäufer von Cibes zu verfolgen und ihnen anzubieten, ihre Arbeitsfähigkeiten zu entwickeln (berechtigtes Interesse).

Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung haben und alle Verpflichtungen aus dem Vertrag offen sind.
Den Kunden zu ermöglichen, ihre Zahlungen nach dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen von Cibes zu tätigen. Um die Vereinbarung mit dem Kunden zu erfüllen. Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung haben und alle Verpflichtungen aus dem Vertrag offen sind.
Um die Bestellung des Kunden im Bestellsystem zu verfolgen und mit dem Kunden über die Lieferung von Produkten usw. zu kommunizieren. Um die Vereinbarung mit dem Kunden zu erfüllen. Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung haben und alle Verpflichtungen aus dem Vertrag offen sind.
Zur Bearbeitung von Kundenbeschwerden und Gewährleistungsfragen.

Um den Kunden einen entsprechenden Service und Support zu bieten.

Um die Vereinbarung mit dem Kunden zu erfüllen.

Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes daran zu wahren, ihren Kunden einen korrekten und angeforderten Service und Support anzubieten (berechtigtes Interesse).

Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung haben und alle Verpflichtungen aus dem Vertrag offen sind.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie Cibes verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zu speichern oder die Rechtsgüter von Cibes zu wahren, z.B. bei einem laufenden Rechtsverfahren.

Vermeidung und Untersuchung von Einbrüchen in den Räumlichkeiten von Cibes. Die Verarbeitung ist notwendig, damit das berechtigte Interesse von Cibes eine ordnungsgemäße Untersuchung krimineller Aktivitäten im Falle von Einbrüchen oder anderen Situationen in den Räumlichkeiten des Unternehmens ermöglicht und die physische Sicherheit in seinen Räumlichkeiten sowie ein sicheres und geschütztes Umfeld für seine Mitarbeiter und Besucher gewährleistet werden kann (berechtigtes Interesse). Überwachungskameras werden bis zu einem Monat gespeichert und anschließend gelöscht.
Unternehmensvertreter für Kunden und Partner:
Zweck Rechtsgrundlage Lagerdauer
Zur Verwaltung der Kundenbeziehung und zur Pflege des Kontakts mit einem Vertreter des Unternehmens bezüglich der Lieferung von Cibes-Produkten, der Erbringung von Dienstleistungen usw. Die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung der Vereinbarung mit dem Kunden oder Partner, den Sie vertreten.

Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes an der Erfüllung der Vereinbarung mit dem Kunden oder Partner zu wahren und um die Beziehung zwischen Ihnen oder dem von Ihnen vertretenen Unternehmen/Organisation und Cibes zu verwalten (berechtigtes Interesse).

Solange wir mit Ihnen oder dem Unternehmen, das Sie vertreten, eine Geschäftsbeziehung unterhalten.

Kontaktinformationen zu Unternehmensvertretern werden während des Zeitraums gespeichert, zu dem die Speicherung der Daten erforderlich ist, um die Beziehung zu dem Unternehmen/Organisation aufrechtzuerhalten. Die Daten werden gelöscht, nachdem Cibes darüber informiert wurde, dass die personenbezogenen Daten für den Zweck nicht mehr erforderlich oder relevant sind, oder wenn die Vertreter dies verlangen

Zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, wie z.B. Sicherheitsanforderungen und Buchhaltungsanforderungen. Die Verarbeitung ist notwendig, um die gesetzlichen Verpflichtungen des Unternehmens zu erfüllen. Einige personenbezogene Daten werden zum Zwecke der Einhaltung des geltenden Bilanzrechts sieben Jahre lang gespeichert, gerechnet ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Geschäftsjahr, zu dem die Daten gehörten, beendet wurde.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie Cibes verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zu speichern.

Ermöglicht Marketing und Kommunikation über die Marke und die Produkte von Cibes, um Marketing und Einladungen zu Veranstaltungen und Meetings zu versenden usw. Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes an der Vermarktung seines Unternehmens und seiner Produkte an das Unternehmen/Organisation, das Sie vertreten, zu wahren (berechtigtes Interesse). Die Daten werden so lange gespeichert, wie wir eine Geschäftsbeziehung unterhalten oder bis Sie sich für eine Abmeldung entscheiden.
Um die Bestellung im Bestellsystem zu verfolgen und mit dem Kunden über die Lieferung von Produkten usw. zu kommunizieren. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung der Vereinbarung mit dem Kunden oder Partner, den Sie vertreten, erforderlich. Solange wir mit Ihnen oder dem von Ihnen vertretenen Unternehmen eine Geschäftsbeziehung unterhalten.
 Potenzielle Kunden und Unternehmensvertreter für potenzielle Kunden:
Zweck Rechtsgrundlage Lagerdauer
Ermöglichung von Marketing und Kommunikation über die Marke und die Produkte von Cibes sowie Versand von Marketingmaterial und Einladungen zu Veranstaltungen und Meetings usw. Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes an der Vermarktung seines Unternehmens und seiner Produkte an Sie als potenziellen Kunden oder an das Unternehmen/Organisation, das Sie vertreten, zu wahren (berechtigtes Interesse). Die Daten werden bis zu einem Monat gespeichert. Die Daten können im Falle einer Kundenbeziehung über einen längeren Zeitraum gespeichert werden.
 Besucher der Website und der Anwendung:
Zweck Rechtsgrundlage Lagerdauer
Sicherstellung der Funktionalität der Website und der Anwendung.

Um die Website und Anwendung von Cibes zu entwickeln und benutzerfreundlicher zu gestalten, basierend auf der Nutzung unserer Website (www.cibeslift.com) und der Anwendung.

Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse der Gesellschaft an der Verbesserung, Straffung, Vereinfachung und Entwicklung ihrer Website und Anwendung zu verfolgen und um mehr Kunden und Partner zu gewinnen sowie Informationen über den Fortschritt der Geschäftstätigkeit und Produktentwicklung von Cibes zu veröffentlichen (berechtigtes Interesse). Ihre IP-Adresse wird so lange gespeichert, wie Sie unsere Anwendung installiert haben.

Session-Cookies werden so lange gespeichert, wie der Browser geöffnet ist. Andere Cookies werden maximal 24 Monate gespeichert.

 Personalbeschaffung (Stellenbewerber):
Zweck Rechtsgrundlage Lagerdauer
Um im Zusammenhang mit der Rekrutierung feststellen zu können, wer für eine bestimmte Stelle am besten geeignet ist und ob die betreffende Person über die richtige Kompetenz verfügt. Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse des Unternehmens an der Beschäftigung des richtigen Personals zu wahren und sicherzustellen, dass kompetente Personen für das Unternehmen arbeiten (berechtigtes Interesse). Cibes speichert Ihre personenbezogenen Daten über den Bewerbungs- und Rekrutierungsprozess im Jahr der letzten Aktivität.

5                WIE SCHÜTZT CIBES IHRE DATEN?

Wir setzen eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen ein, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Nutzung, Verlust, Änderung oder Löschung gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen. Solche Aktionen umfassen unter anderem physische Kontrollen, Verschlüsselung, Zugriffsbeschränkungen, Sicherheitsrichtlinien usw.

6                ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE UND DRITTLÄNDER

Cibes wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, das Unternehmen ist aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung dazu verpflichtet oder Cibes erfüllt seine Verpflichtungen gegenüber Ihnen und seinen Kunden und Partnern. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zu Marketingzwecken an Dritte verkauft. Die folgende Tabelle zeigt Situationen, in denen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden können.

Dritte Grund für die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte
Andere Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe Cibes Schlüsselfunktionen wie IT, Visumsmanagement und Marketing werden innerhalb der Cibes-Unternehmensgruppe gemeinsam verwaltet, so dass personenbezogene Daten an andere Unternehmen der Gruppe weitergegeben werden können.
Anbieter von Cloud-Diensten Cibes speichert einige Informationen in Cloud-Diensten, so dass einige Ihrer personenbezogenen Daten an Anbieter solcher Dienste übermittelt werden können.
Lieferanten, Händler, Installationsfirmen und andere Partner Cibes kann Ihre personenbezogenen Daten an Lieferanten, Händler, Installationsfirmen und andere Geschäftspartner von Cibes weitergeben. Eine solche Übertragung erfolgt nur, wenn die Lieferanten, Wiederverkäufer, Installationsfirmen oder Partner Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um ihre Dienstleistungen für Cibes zu erbringen.
Behörden Personenbezogene Daten können an Behörden (auch an ausländische Behörden) übermittelt werden, wenn sie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind.
Betriebsübertragung Sollte Cibes beabsichtigen, das Geschäft von Cibes ganz oder teilweise zu übertragen, können personenbezogene Daten an einen potenziellen Käufer weitergegeben werden.

Cibes ist bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der EU/EWR zu verarbeiten. Cibes wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Länder außerhalb der EU/EWR weitergeben, außer an die unten genannten. Wenn personenbezogene Daten in ein Land außerhalb der EU/EWR übermittelt werden, ergreift Cibes die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten weiterhin geschützt sind, und ergreift auch die erforderlichen Maßnahmen, um eine legale Übermittlung dieser personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU/EWR zu ermöglichen.

 

7                 Social MEdia

Bezüglich personenbezogener Daten, die auf sozialen Medien wie Facebook, Instagram und LinkedIn verarbeitet werden, verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien der einzelnen sozialen Medien, um zu erfahren, wie diese Unternehmen personenbezogene Daten verarbeiten. Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Social Media ist es, Vertretern von Kunden, potenziellen Kunden und Partnern die Interaktion und Kontaktaufnahme mit Cibes über solche Social Media zu ermöglichen. Damit soll zu einer guten Beziehung zwischen Cibes und seinen Kunden und Partnern beigetragen und der Kundenservice von Cibes über mehrere Kanäle leicht zugänglich gemacht werden. Die Verarbeitung ist notwendig, um das berechtigte Interesse von Cibes an der Vermarktung seiner Marke und seiner Produkte an Kunden, potenzielle Kunden und Partner (berechtigtes Interesse) zu wahren.

 

8                IHRE RECHTE

Sofern Cibes der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist, haben Sie das Recht, jederzeit unentgeltlich einen Auszug aus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cibes, die Zwecke dieser Verarbeitung und Informationen über die Quellen der personenbezogenen Daten sowie Informationen über die Empfänger, falls vorhanden, oder die erwarteten Empfänger der personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben auch das Recht, in diesem Auszug über den voraussichtlichen Zeitraum, in dem die Daten aufbewahrt werden, oder über die Kriterien zur Bestimmung dieses Zeitraums informiert zu werden. Die mit diesem Auszug zu übersetzende Anfrage ist schriftlich zu stellen und an Cibes unter den unten unter der Rubrik “Kontakt” angegebenen Kontaktdaten zu richten.

Sie haben Anspruch auf Datenübertragbarkeit, d.h. das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen in einem strukturierten, zugänglichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, das an einen anderen Benutzer oder Datenverarbeiter übertragen werden kann.

Cibes wird auf Ihren Wunsch hin sowie von sich aus Informationen, die sich als falsch, unvollständig oder irreführend erweisen, korrigieren, anonymisieren, löschen oder ergänzen. In bestimmten Situationen ist Cibes verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, auch wenn Sie die Löschung der Daten verlangt haben.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (z.B. wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten oder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung in Frage stellen) sowie ein Recht, der Verarbeitung unter den in den geltenden Datenschutzgesetzen festgelegten Umständen zu widersprechen.

Wenn Sie eines der oben beschriebenen Rechte ausüben möchten oder Fragen zu den von Cibes verarbeiteten personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an Cibes (Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik “Kontakt” unten).

Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzufrieden sein, lassen Sie es uns bitte wissen, und wir werden unser Bestes tun, um auf Ihre Beschwerden zu reagieren. Ihre Integrität ist Cibes and Cibes sehr wichtig, um Ihre personenbezogenen Daten auf relevante und sichere Weise zu schützen. Sollte Cibes Ihrer Meinung nach dieses Ziel jedoch nicht erreichen, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der schwedischen Datenschutzbehörde (Sw. Datainspektionen, die im Laufe des Jahres 2018 in Dataskyddsmyndigheten umbenannt werden soll).

 

9                 Cookies

Cibes verwendet Cookies und ähnliche Techniken, um bestimmte Funktionen auf der Website www.cibeslift.com bereitzustellen, unsere Website zu verbessern und einen besseren und persönlicheren Service zu bieten. Die Informationen werden als Datei mit verschlüsselten Zugangsdaten gespeichert. Die Informationen werden für die automatische Anmeldung und zum Speichern von Einstellungen verwendet, die Sie auf der Website geändert haben.

 

10            LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Auf der Website von Cibes, www.cibeslift.com, kann es Links zu externen Websites geben, über die Cibes keine Kontrolle hat. Diese Websites fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung. Cibes ist nicht verantwortlich für die Inhalte der von www.cibeslift.com verlinkten Websites.

 

11            KONTAKT

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Cibes haben oder wenn Sie von Ihren Rechten gemäß dieser Datenschutzerklärung Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an Cibes unter gdpr@cibesliftgroup.com oder per Brief an Cibes Lift Group AB, Utmarksvägen 13, SE-802 91 Gävle, Schweden.

 

12            ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Cibes behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Bei der Änderung dieser Datenschutzerklärung wird Cibes die überarbeitete Datenschutzerklärung unter www.cibeslift.com mit Informationen darüber veröffentlichen, wann die Änderungen in Kraft treten. Cibes wird seine Kunden und Partner auch bestmöglich über Änderungen dieser Datenschutzerklärung informieren.