Cibes - Barrierefreies Wohnen
Blogartikel

Barrierefreies Wohnen mit Liften von Cibes

2019-12-20

Wenn jemand einen Unfall erleidet und plötzlich auf einen Rollstuhl  und somit auch auf barrierefreies Wohnen angewiesen ist, folgt häufig eine schreckliche Zeit. Zunächst einmal muss man den Unfall an sich verarbeiten und gleichzeitig muss man sich mit seinem neuen Leben arrangieren, und lernen, mit Beeinträchtigungen zu leben. 

Auf einmal muss man sich mit Problemen auseinandersetzen, mit denen man sich davor noch nie beschäftigen musste. Alltägliches wird plötzlich zur Herausforderung. Der Gang über die Treppe, welcher davor noch zum Alltag gehört hat, wird auf einmal zur unüberwindbaren Hürde. 

Natürlich sucht man dann nach einer Lösung für diese Probleme. Fragen, wie zum Beispiel “Wie gestalte ich unser Zuhause barrierefrei, damit ich trotz des Rollstuhls alle Ebenen erreichen kann?” gehen einem dann durch den Kopf. Viele fühlen sich dadurch überfordert, gibt es doch so viele Optionen auf dem Markt. Außerdem gilt wohl für die Meisten, dass sie sich in dieser schwierigen Zeit nicht auch noch mit solchen technischen und finanziellen Fragen bezüglich Barrierefreiheit auseinandersetzen möchten.

Die Menge an Anbietern, die Lösungen für Barrierefreiheit anbieten, kann schnell überwältigend wirken. In diesem Artikel erfahren Sie daher, wieso Sie Cibes als Hersteller Ihrer Barrierefreiheits-Lösung in Erwägung ziehen können, sodass Ihnen die Entscheidung beim Kauf eines Liftes hoffentlich leichter von der Hand geht. Cibes bietet viele verschiedene Lösungen für barrierefreies Wohnen an und hier erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Optionen und die Vorteile bei der Wahl eines Lifts von Cibes.

 

HOLEN SIE SICH DAS GRATIS CIBES INFOPAKET!

 

 

Rollstuhllifte

Cibes - Rollstuhllifte - Barrierefreies Wohnen

Laut den Vereinten Nationen ist Barrierefreiheit ein Menschenrecht und Menschen mit Behinderungen sollten Zugang zu allen Umgebungen und Bereichen des Lebens haben. Die Rollstuhllifte von Cibes können bei der Umsetzung dieser Vision helfen, denn barrierefreies Wohnen bedeutet, dass Sie zumindest zuhause nicht vor Hindernisse gestellt sind.

Doch wie finden Sie den richtigen Rollstuhllift für sich? Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich Ihrer Bedürfnisse bewusst werden. Im Folgenden sind die wichtigsten Punkte aufgeführt, die Sie dabei beachten sollten.

Eine wichtige Frage zu Beginn: Wie groß ist ihr Rollstuhl? Die meisten manuellen Rollstühle sind 700-800 mm breit und 1100-1200 mm lang. Messen Sie die Breite (inklusive der Räder) und die Länge (inklusive der Fußraste). Dies ist ein guter Anhaltspunkt für die Maße Ihres Liftes, schließlich sollen Sie ihn so einfach wie möglich befahren können und er darf auf keinen Fall zu klein für Ihren Rollstuhl sein.

Weiterhin ist es von Nutzen zu erfahren, welche Art von Hindernis Sie überwinden möchten. Wenn es sich nur um eine kleine Treppe handelt, die Sie beeinträchtigt, könnte ein Treppenlift die beste Wahl sein. Die Anschaffung eines Plattforms- oder Kabinenlifts ist dann nicht unbedingt erforderlich und Sie können sich für diese Variante entscheiden. Die komfortablere Alternative für barrierefreies Wohnen sind jedoch Homelifte. 

Homelifte, beziehungsweise Plattform- und Kabinenlifte ermöglichen Ihnen den Zugang zu zwei bis sechs Stockwerken. Diese beiden Lösungen sorgen nicht nur für Barrierefreiheit in ihrem gesamten Gebäude, sie erhöhen auch den Wert Ihrer Immobilie, da nicht nur Rollstuhlfahrer von einem Lift im Haus profitieren. 

Außerdem stelllt ein Lift eine Investition in die Zukunft dar, egal, ob Sie darauf angewiesen sind oder nicht. Spätestens, wenn Sie älter werden, wird es von Vorteil sein, nicht jeden Tag Treppen steigen zu müssen. Auch wenn Sie daran denken, Ihr Haus eines Tages zu verkaufen, ist es praktisch, einen Lift eingebaut zu haben, da so der Marktwert Ihrer Immobilie erhöht wird. 

Sie wissen allerdings gar nicht, was der Unterschied zwischen einem Plattform- und einem Kabinenlift ist? Kein Problem, hier folgt die Erläuterung:  Zunächst einmal handelt es sich bei beiden Varianten um Homelifte. 

Ein Homelift ist ein langsam fahrender Lift und daher ideal für ein Privatgebäude geeignet. Er ist nicht kleiner, aber platzsparender als ein herkömmlicher Aufzug und daher wesentlich günstiger in der Anschaffung. 

Die Modelle von Cibes benötigen weder eine Grube noch einen Maschinenraum. Teilweise wird nicht einmal ein Schachtkopf benötigt, dies ist aber modellabhängig. Der Maschinenraum ist  bereits im Lift integriert, sodass nahezu keine Bauarbeiten notwendig sind.

 

Plattformlifte

Cibes - Plattformlift - Barrierefreies Wohnen

Eine besondere Art des Homeliftes ist der Plattformlift. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass sich nur die Plattform nach oben bewegt und die Wände an Ort und Stelle bleiben. Da bei dieser selbsttragenden Konstruktion der Liftschacht mitgeliefert wird und nicht gebaut werden muss, kann ein Plattformlift innerhalb von zwei bis drei Tagen installiert werden.

Unsere Plattformlifte zeichnen sich außerdem dadurch aus, dass sie sehr platzsparend sind, denn der Maschinenraum und die Elektrik sind in der Liftkonstruktion untergebracht und brauchen keinen extra Raum. 

Des Weiteren verfügen die Lifte über ein robustes Antriebssystem, denn es handelt sich um vollständig elektrisches System ohne Hydraulik. So wird barrierefreies Wohnen zuverlässiger!

 

Kabinenlifte 

Cibes - Kabinenlifte - Barrierefreies Wohnen

Kabinenlifte funktionieren anders als Plattformlifte, denn bei ihnen bewegt sich der gesamte Liftschacht, nicht nur eine Plattform nach oben. Sie können in einen bereits bestehenden Liftschacht eingesetzt werden oder es wird einfach ein Liftschacht mitgeliefert. Auch bei dieser Variante dauert die Installation jedoch nicht lange.

Sie sind genauso platzsparend wie Plattformlifte und sind auch mit einem Spindelantrieb ausgestattet. Außerdem sind sie mit Schiebetüren versehen. 

Wie Sie sehen, gibt es also unterschiedliche Lösungen und unterschiedliche Arten von Liften, sodass Sie sicher etwas finden, das Ihre Anforderungen für barrierefreies Wohnen erfüllt. Haben Sie sich erstmal entschieden, können Sie sich mit der nächsten Frage befassen: Welche Liftgröße benötigen Sie?

Die richtige Liftgröße ist die Größe, die zu Ihrem Rollstuhl und Ihren Bedürfnissen passt. Bei Homeliften wird eine Plattformgröße von mindestens 1000×1267 mm (BxT) empfohlen, bei Liften für den öffentlichen Bereich 1000×1467 mm. Hier sollten Sie wieder auf die Maße Ihres Rollstuhls zurückkommen, denn diese sollten bei der Wahl der Größe unbedingt beachtet werden, damit sie keinen zu kleine Plattform wählen.

Doch nicht nur der Platz im Lift ist von Bedeutung, sondern auch der davor, denn vor allen Lifttüren benötigen Sie mindestens 1500 x 1500 mm Platz. Am Besten ist es, wenn Sie messen, wie viel Platz Sie zum Wenden Ihres Rollstuhls benötigen. So gehen Sie sicher, dass Ihnen das nachher keine Probleme bereitet.

Ein weiterer Punkt, an den Sie denken sollten, sind die Türen. Sie sollten sich nämlich damit befassen, wo Sie die Türen in Ihrem Lift am liebsten hätten. Dabei gibt es mehrere Optionen. 

Sie können übereinanderliegend, auf der gegenüberliegenden Seite oder in einem Winkel von 90° platziert werden. Bei Homeliften (also bei den Plattform- und bei Kabinenliften) wird eine lichte Breite der Tür von 800 mm empfohlen. Bei dieser Menge an Optionen ist bestimmt eine dabei, die sich an ihre individuellen Bedürfnisse bezüglich der Barrierefreiheit anpasst.

Doch ganz abgesehen von diesen technischen Angaben, gibt es auch Optionen, die Sie erwägen können, aber nicht müssen, wenn Sie Ihr Heim barrierefrei gestalten. So können Sie sich mit helfenden Optionen auseinandersetzen, die Ihr Leben in einem barrierefrei gestalteten Zuhause erleichtern können. Elektrische Türöffner und dezentrale Ellbogentaster beispielsweise vereinfachen das Rufen und das Einfahren in den Lift erheblich. Sprachansagen, Halteebenenanzeigen oder eine tragbare Fernbedienung sind weitere, nützliche Optionen.

Wenn Sie auf all diese Fragen eine Antwort haben, haben Sie schon einen großen Teil des Kaufprozesses bewältigt und können sich bereits auf die neu gewonnene Freiheit, die Ihnen ein Lift bietet, freuen. 

 

Schnelle Installation

Cibes - Schnelle Installation

Eine weitere wichtige Frage beim Kauf eines Liftes ist jedoch auch diese: “Wie viel Zeit wird die Installation in Anspruch nehmen?” Besonders, wenn man noch nie auf einen Rollstuhl angewiesen war und sich nach einem Unfall oder ähnlichen mit seinem neuen, mit Einschränkungen verbundenen Leben arrangieren muss, möchte man so schnell wie möglich eine Lösung für Probleme wie die Treppe finden. Das Ziel ist es, kurzfristig barrierefreien Wohnraum zu schaffen. 

Dann ist es wichtig, dass der Einbau nicht zu lange dauert. Glücklicherweise geht die Installation eines Homeliftes von Cibes jedoch sehr schnell. Bei unseren Liften handelt es sich nämlich um ein modulares Konzept, sodass die Bauarbeiten auf ein Minimum reduziert werden. Wir helfen Ihnen, kurzfristig barrierefreies Wohnen zu ermöglichen. 

So wird Ihr Zuhause nicht wochenlang zur staubigen Baustelle und Sie können so schnell wie möglich von Ihrer Investition profitieren. Die Lifte von Cibes passen sich Ihrem Zuhause an, nicht umgekehrt. 

 

UmweltfreundlichkeitCibes - Umweltfreundlichkeit - Barrierefreies Wohnen

Bei der Wahl Ihres Liftes sollte neben den grundsätzlichen, technischen Aspekten natürlich auch die Umwelt eine Rolle spielen. Vor allem heutzutage, in Zeiten des Klimawandels, in denen das Bewusstsein für die Bedeutung von umweltfreundlicher Technologie immer größer wird, sollte auch bei technischen Anschaffungen an Nachhaltigkeit gedacht werden. Barrierefreies Wohnen sollte hier keine Ausnahme darstellen. 

Aus diesem Bedürfnis heraus hat Cibes das EcoSilent Antriebssystem entwickelt. Dabei handelt es sich um energieeffiziente und intelligente Technologie, um umweltfreundlichen Ansprüchen gerecht zu werden. Sie ermöglicht ihnen, Ihren Lift mit einem konstant niedrigen Energieverbrauch zu betreiben. 

Die Lifte tragen das Energielabel A und haben lediglich einen Energieverbrauch von 215 kWh/Jahr (bezogen auf einen Lift mit EcoSilent mit 2 Halteebenenen, einer Förderhöhe von 3,6 m und einer Nutzungshäufigkeit von 20 Fahrten pro Tag), so dass sie weniger als eine moderne Waschmaschine verbrauchen. Ein mit diesem System ausgestatteter Lift verbraucht 45% weniger Energie als ein Lift ohne.

Doch das EcoSilent System bringt nicht nur einen Gewinn für die Umwelt, sondern auch für Sie persönlich. Das liegt daran, dass das Antriebssystem wesentlich leiser ist als das von gewöhnlichen Liften. So verschmilzt Ihr Lift mit der Geräuschkulisse Ihres täglichen Lebens und ihrem Zuhause bleibt die harmonische Ruhe erhalten.

 

HOLEN SIE SICH DAS GRATIS CIBES INFOPAKET!

 

  

Viele Designmöglichkeiten

Cibes- Designmöglichkeiten

Zu guter Letzt kommen wir zu einem großen Vorteil bei der Wahl eines Lifts von Cibes: die zahlreichen Designmöglichkeiten. Bei uns können Sie Ihren Lift individualisieren und Ihren wünschen anpassen. So können Sie den Lift in Ihr Zuhause integrieren und er ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch modern und stylish aus. 

Bei Cibes können Sie unter anderem die Farbe des Glases wählen und auch die Türen, Schachtpaneele, Decke, Plattform, Eckprofile und Glasscheibenrahmen farbig gestalten. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einer großen Bandbreite an Farben. So wird Ihr Lift so individuell wie Sie selbst! 

Falls Sie sich noch unsicher sind, was gut zusammen aussehen könnte und etwas herumprobieren möchten, haben Sie die Möglichkeit, den Cibes Lift Configurator zu verwenden. Dieses Tool lässt Sie online verschiedene Liftdesigns ausprobieren und die Bilder abspeichern. Wenn Sie möchten, können Sie mithilfe des Configurators sogar gleich ein Angebot für Ihren Lift anfordern.

Wenn Sie jedoch lieber Ihr Handy verwenden wollen, bietet sich auch die Cibes Liftstyler App (für IOS) an. Diese können Sie kostenlos im App Store herunterladen. Die App ermöglicht es Ihnen, zu sehen, wie ein Lift in Ihrem Zuhause aussehen würde, und das beeindruckend realistisch. 

 

Zusätzliche Features – BARRIEREFREIES WOHNEN

Möchten Sie noch mehr Gründe dafür hören, weshalb Cibes Sie Cibes als Anbieter Ihrer Lösung für Barrierefreiheit wählen sollten? Cibes bietet Ihnen eine Vielzahl an zusätzlichen Features, die die Bedienung Ihres Lifts erleichtern und somit Ihr Leben mit dem Rollstuhl einfacher machen. 

 

Elektrischer Türöffner

Mit Hilfe eines elektrischen Türöffners beispielsweise bereitet Ihnen das Öffnen der Lifttüren keine Probleme mehr. Alles, was Sie tun müssen, ist es, diese Bedienungshilfe zu betätigen und schon öffnet sich die Türe ganz automatisch und sie können den Lift befahren. Eine wahre Hilfe für Rollstuhlfahrer!

Doch auch andere Personen können davon profitieren, dass der Lift mit einem elektrischen Türöffner ausgestattet ist. Stellen Sie sich vor, jemand kommt mit schweren Tüten bepackt vom Einkaufen zurück und hat gerade keine Hand frei, um die Tür des Lifts zu öffnen. Anstelle dessen, etwas abstellen zu müssen oder gar jemanden zur Hilfe rufen zu müssen, kann die Person einfach den elektrischen Türöffner mit dem Ellbogen aktivieren und schon ist das Problem gelöst. Der Nutzen dieses Features erschließt sich wohl jedermann. So wird Barrierefreiheit leicht gemacht!

 

Kabellose Fernbedienung

Ein weiteres Feature, das die Bedienung Ihres Lifts für Sie als Rollstuhlfahrer leichter machen kann, sind unsere kabellosen Fernbedienungen. So haben Sie keine Probleme mehr, die Tasten im Inneren des Lifts zu bedienen, den Sie können die Fernbedienung bequem in der Hand halten. Das macht die Handhabung sicher, einfach und anspruchslos. 

Die Fernbedienung ist drahtlos und besteht aus einer Handsteuerung und einem oder mehreren Sendern, die auf den Ebenen installiert sind. Kabel oder ähnlich Störendes gibt es also nicht, was die Bedienung leicht macht.  

Zusammenfassend bringt es also nur Vorteile für Sie, wenn Sie sich für die Lösungen für Barrierefreiheit von Cibes entscheiden, wie Sie an all diesen Punkten erkennen können. Wünschen Sie sich eine persönliche Beratung? Sie können uns jederzeit gerne über das Formular oben kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne! Mehr Vorteile können Sie außerdem in unserem Infopaket entdecken, welches Sie hier herunterladen können:

 

HOLEN SIE SICH DAS GRATIS CIBES INFOPAKET!

 

Share